Pfeiffer Beach - Big Sur


“Travel brings power and love back into your life.” 
― Rumi


I did not think that anything could top the wonderful afternoon on the terrace at Nepenthe. I was wrong. 


Pfeiffer Beach - Parking Area
Pfeiffer Beach - Big Sur


On our way back to Monterey I thought, 'let's see if we can find the Pfeiffer Beach and sit on the sand and watch the sunset'. 
So we were driving north on Highway 1 and just before you reach the Pfeiffer Big Sur State Park entrance you take a left on Sycamore Canyon Road. It is a narrow windy road which leads to the parking lot and from there you walk a short ways to the beach. 


Pfeiffer Beach - Big Sur


It was worth the two U-turns we had to make before we found the right road. It's a beautiful beach and it was not crowded that day and that late in the afternoon. 
We were not really prepared for the beach, no towels or blankets in the car, but we did have an old sheet and a water bottle and that was enough to just sit and enjoy. 
The sand was purple on some spots, even my cameraphone was able to get the color nuance. What a wonderful afternoon.
See other reviews on this beach here


purple sand



Obwohl ich dachte, dass der Nachmittag bei Nepenthe der Hoehepunkt unseres Ausfluges sein wuerde, habe ich mich doch getaeuscht, denn auf der Rueckfahrt entschlossen wir uns den Sonnenuntergang von einem Strand aus zu geniessen.
Ich wollte den Peiffer Beach in Big Sur noch aufsuchen und es ist gar nicht mal so einfach ihn zu finden. Wir fuhren ja nun wieder noerdlich auf Highway 1 zurueck Richtung Monterey und kurz vor dem Big Sur State Park, biegt man links auf Sycamore Canyon Road. Eine sehr enge und kurvige Strasse fuehrt zu dem Parkplatz, wo man $5 bezahlt und noch kurz zu Fuss zum Strand gelangt. Wir hatten uns zweimal verfahren, aber es hatte sich trotzdem gelohnt.
Der Strand ist nicht besonders breit, und ich glaube auch nicht gerade der ideale Badestrand, aber dafuer wunderschoen. Der Sand ist an manchen Stellen dunkel-lila, ja wirklich lila. Das habe ich auch noch nie gesehen. Wir sassen auf einem alten Bettbezug mit einer Wasserflasche und genossen den fruehen Abend.

Pfeiffer Beach - Big Sur

So, all my previous entries about Big Sur were visited in one day in April. What else did we do that weekend in Monterey? Well, we had coffee on a wonderful deck, enjoyed the sun, watched the seals and the kayaks. We had ice cream and walked along Cannery Row. We had a great dinner at Henry's BBQ . And we stopped in Carmel-by-the Sea. Every place was fun to visit. And guess what, I will be flying in again tomorrow evening. Alaskan Airlines has a new non-stop connection from San Diego. Although it is only a weekend, it feels like a short vacation to me. I have a few new destinations on my list and I will write about them here on future blogs. 

Sunset in April - Big Sur

Alle Orte, die ich in den vorherigen Eintragungen ueber Big Sur beschrieben habe, haben wir an einem Tag besucht. Es war ein wundervoller Ausflug. Was haben wir noch in Monterey an diesem Wochenende getan? Auf Terrassen gesonnt, die Seehunde und Kayaker beobachtet, gut gegessen und viel gelaufen. Und ich fliege morgen Abend wieder hin. Ich freue mich schon, denn es fuehlt sich an wie Urlaub, obwohl es nur ein Wochenende ist. Ich habe wieder ein paar Ausflugsziele auf meiner Liste, ueber die ich dann hier wieder berichten werde.

No comments:

Post a Comment