All Together Now...



Das war eine Super Show. Eine Zirkus-Atmosphaere kombiniert mit Beatles Musik. Obwohl ich damals nie ein riesiger Fan war, haben mich die alten Lieder, die Original-Tonaufnahmen und die Fotos der vier, doch ab und zu zu Traenen geruehrt.
Dies war mein erster Besuch einer Cirque du Soleil Show. Es ist ueberwaeltigend was alles auf einmal auf der Buehne stattfindet. Die Kuenstler kommen aus dem Boden hoch und verschwinden auch wieder genauso schnell darin. Sie schweben von Seilen und Trapezen wie aus dem Nichts herunter und man weiss ueberhaupt nicht, wo man ueberall hinschauen soll. Die Effekte sind genial und ueberraschend. Am schoensten fand ich den Teil, der das Lied "Lucy in the Sky with Diamonds' darstellte. Wie eine Elfin in weiss gekleidet schwebte Lucy akrobatisch vom Himmel an ihrem Seil und tausende Lichter schwebten von der Decke fast greifbar ueber dem Publikum.
Das Finale "All you need is love" war wunderbar.


There's nothing you can do that can't be done
Nothing you can sing that can't be sung
Nothing you can say but you can learn how the play the game
It's easy

There's nothing you can make that can't me made
No on you can save that can't be saved
Nothing you can do but you can learn how to be you in time
It's easy

All you need is love
All you need is love
All you need is love, love
Love is all you need

Love, love, love
Love, love, love
Love, love, love

The Finale of the show was this song and everyone sang along as they applauded the amazing artists and watched the original video of the four stars being projected on transparent screens all over the stage. You did not want this breathtaking, colorful show to end - what a treat.

No comments:

Post a Comment