Beets or Tumeric?

Ich habe meine Merinowolle gestern in ein altes (sauberes) Gurkenglas gesteckt und eine "Kurkuma"bruehe rueber gegossen. Ich finde das Gelb sieht ganz gut aus, wie es so im Glas steht. Da ich die Wolle nicht direkt geruehrt habe, sind einige Stellen heller, andere intensiver. Ich bin so gespannt und aufgeregt, wie die Farbe aussehen wird und ob sie auch halten wird. Natuerlich habe ich dann den Daempfer bekommen, als mein Teenie meinte, das sieht aus, als ob jemand auf deine Wolle gepinkelt haette. Laesst mich aber kalt, denn ich bin weiterhin gespannt und werde sie heute Abend spuelen, dann trocknen. Sollte das Gelb wirklich nicht so schoen sein, dann werde ich sie einfach ein bisschen blau faerben und somit einen schoenen gruenton erhalten. Ich schreibe alle Schritte vorsichtig mit, falls es gut gelingen wird. Fotos folgen. Urspruenglich wollte ich Rote Beete kochen und damit faerben, bin aber nicht Einkaufen gegangen.

I wanted to buy a few pounds of red beets but never got to go to our Middle-eastern grocery store this week. I was itching to try and dye this merino yarn I bought - imagining a nice red tone. So, being very impatient, I mixed the Merino with a tumeric solution instead, in an old pickle jar. That is where it is standing since last night. Hopefully the result after rinsing it today will be as great as I am excited about all this. Of course my teenie commented after seeing the jar with the yellow liquid that it looked like someone had peed on my wool. Well, should the results be as dissapointing as her comment, then I will just add a blue solution and enjoy a nice green color. How fun.

No comments:

Post a Comment